Skip to main content
Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen.

Franz von Assisi (1182 - 1226)

ChorsängerInnen willkommen!

Lust im Chor zu singen?

Dann nimm unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Besinnlicher Adventsonntag

"Hiatz kimmb a wunderbåre Zeit" war das Motto des Adventkonzerts, zu dem der Stadtchor Klagenfurt-Loretto am 10. Dezember 2017 geladen hat.

Schon der Auftakt mit dem Lied „Wåndern im Wåld“ von Hedi Preisegger versetzte die bis auf den letzten Platz gefüllte Pfarrkirche Ebenthal Maria Hilf in weihnachtliche Stimmung.

Abwechslungsreiche Konzertgestaltung

Unter der Leitung von Anja Goebel präsentierte der Stadtchor einen abwechslungsreichen Reigen mit Adventliedern aus Österreich („Rundumadum“, „O du stille Zeit“, „Ziagg a Stern übars Land“ u.a.), internationalen Traditionals („Glorious Kingdom“, „Somebody somewhere“, „This little light of mine“ u.a.) und dem „Ave verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart, gefühlvoll begleitet auf der Orgel durch Martin Rainer. 

Trio Flautissimo - stilvolle Umrahmung

Künstlerisch umrahmt wurde der besinnliche Abend durch das Trio Flautissimo mit einem klassischen Programm auf höchstem Niveau. Großes Lob an die Instrumentalistinnen Burgi Burgstaller, Julia Fink und Bärbel Ginsberg.

"Es wår a wunderbåre Zeit"

Nach dem kaum endenden Abschlussapplaus beschloss der Stadtchor den besinnlichen Abend mit dem „Andachtsjodler“.

Frohe Weihnachten wünschen die Mitglieder des Stadtchor Klagenfurt Loretto.

Stadtchor Klagenfurt-Loretto

Der Stadtchor Klagenfurt-Loretto verbindet die Tradition von zwei Vorgängerchören. Seit 2013 wirkt die Vereinigung von Stadtchor Klagenfurt und Singkreis Loretto unter der Führung von Obfrau Edith Knopper.

Mit Beginn 2017 hat Sabine Schildberger nach 4 erfolgreichen Aufbaujahren die Chorleitung an Anja Goebel übergeben.

Das war das Herbstkonzert 2016

Då bin i daham - Veit Obersteiner

weiterlesen

Unser Chor auf Facebook

Besuche uns auf Facebook
Link

Repertoire

Unsere Chorleiterinnen sorgen für eine abwechslungsreiche Gestaltung des Liedguts und fördern aktiv das Mitbestimmungsrecht der Chormitglieder bei der Liedauswahl.

Lebensfreude

Chorgesang fördert unbestritten die gute Stimmung. Und so zaubert jede gemeinsame Singstunde ein Lächeln in die Gesichter der Mitwirkenden.

Gemeinschaft

Wir zelebrieren unsere Chorreisen und -ausflüge, die gemeinsamen Besuche von Konzerten und anderen Veranstaltungen sowie Geburtstagsfeiern und Festivitäten.